FANDOM


Anke Kortemeier 1
Anke Kortemeier (geb. 9. November, 1975) ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und Synchronsprecherin.
Als Moderatorin stand sie im einem Dreiteiligen ZDF-Dokumentation vor dem Kamera. Sie nahm auch an einem privaten Schauspielunterricht teilgenommen.
1995 bis 1996 moderierte sie das Kinderferienprogramm "Ferienfieber", und anschließend der Kindersendung "Tabaluga tivi".

Als Synchronsprecherin ist sie u. a. auch bekannt als die Stimme von Lindsay Lohan.

Anke Kortemeier lebt zurzeit in München. Ihre Hobbys sind hauptsächlich das singen.

ModerationenBearbeiten

  • Tabaluga tivi (1997–1999)
  • Star Kids (2004)
  • Playhouse Disney (seit 2004)

FilmographieBearbeiten

  • 1996 - Der Bulle von Tölz
  • 1999 - Küstenwache
  • 1998 - Kinderärztin Leah
  • 2000 - Die Cleveren
  • 2003 - Tatort: Außer Kontrolle
  • 2003 - Mein Leben & Ich
  • 2006 - Deutschmänner

SprecherrollenBearbeiten

  • Ayame Power Stone
  • Akiko in Timm Thaler 2002
  • Tina in Derrick die Pflicht ruft 2004
  • Eugene in Hey Arnold!
  • Shampoo in Ranma ½
  • Miles "Tails" Prower in Sonic X
  • viele Nebencharaktere in Pokémon
  • Anni in Pokemon Hero - Der Film 2002 (in Asien), 2004 (in Deutschland)
  • Nausicaä in Nausicaä aus dem Tal der Winde 2005
  • Leena Fujimura in Candidate for Goddess
  • Miss Kaya in One Piece
  • Perona in One Piece
  • Aisha in Der Mann, der niemals lebte 2008

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.