FANDOM


Hier eine Auflistung der Hexengesetze

1. Gesetz - Kein Mensch darf erfahren das du eine Hexe bist

Bestrafung: Wenn es doch jemand erfährt, wird die Hexe zu einer Art grünen Klumpen, genannt "Hexenfrosch".

2. Gesetz - Kranke, Verletzte und Tote dürfen nicht geheilt werden

Bestrafung: Die Krankheit/ Verletzung kommt auf einen zurück. Wenn man Tote heilt, stirbt man wenn es klappt.

3. Gesetz - Das Gedächtnis eines Menschen darf nicht beeinflusst werden, wie auch sonstige geistige Sachen.

Bestrafung: 100 jähriger Schlaf

4. Gesetz - Hexen dürfen ihre Babys nach dem 1 Jahr Sorgerecht nicht wiedersehen, bis sie erwachsen sind.

Bestrafung: Keine

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Gesetze der Hexenwelt

  • Nachricht von Lysander1103

    2 Nachrichten
    • Ist das Bild von der verhüllten Person nicht die Leiterin des Hexenfroschdorfes Majoleed ?
    • Ja, das stimmt und das mit dem Angriff ist auch Schwachsinn.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.