FANDOM


Majoleed

Majoleed, verkleidet als Menschliche Person

Majoleed ist die 5. Hexenprüferin von Doremi & Co. in der 3. Staffel. Majoleed ist eine sehr bekannte und beliebte Person unter den Hexenfrösche. Sie erbaute für die einsamen Hexenfrösche ein Dorf.

Majoleeds Rolle & GeschichteBearbeiten

Es gibt magische Hexenfrösche, die niemals zurück verwandelt werden, weil die Personen, welches sie enttarnt haben, sich vor ihr so sehr erschrocken haben, dass sie verschwanden und nicht mehr aufzufinden sind. Die meisten Hexenfrösche verbleiben schließlich bis zum ihren Lebensende in ihrem Laden. Eines Tages kommt Majoleed, und nahm verzweifelte Hexenfrösche auf. Sie stellt für sie Süßigkeiten her. Majoleed erkennt man nur sehr schwer. Sie trägt einen sehr langen, dunklen Umhang.

Majoleed2

Doremi enttarnt durch Zufall Majoleed als Hexenfrosch

Doremi & Co. finden heraus, dass auch sie einen Hexenfrosch ist, und sie nur diesen Menschengestalt als Tarnung nutzt, weil sie sich selbst schämt, ein Hexenfrosch zu sein.

VergangenheitBearbeiten

Majoleed lebte damals in Japan. Dort präsentierte sie ihre Backfertigkeiten ihren neuen menschlichen Freundinnen. Sie erzählten ihr, dass sie köstlich seien. So entschied sich Majoleed, diese Leckereien, welche sie gebacken hat, auch in der Hexenwelt zu verkaufen. Doch dort erlebte sie einen Misserfolg. Durch Zufall fand Majoleed heraus, dass ihre Freundinnen sie angelogen haben. So entwickelte sie ihren Hass auf die Japaner..