FANDOM


Naomi Okuyama
73
Naomi
Eigenschaften
Kanji /
Romaji {{{Romaji}}}
Dub Name {{{Dub Name}}}
Geschlecht weiblich
Rasse Mensch
Status lebend
Alter unbekannt
Blutgruppe /
Geburtstag {{{Geburtstag}}}
Sternzeichen {{{Sternzeichen}}}
Chinesisches Sternzeichen {{{Chinesisches Sternzeichen}}}
Als Hexe
Dressfarbe /
Elfe /
Hexenlehrerin /
Instrument /
Patlinespruch /
deutscher Zauberspruch /
japanischer Zauberspruch /
deutscher Zauberkreiselspruch /
japanischer Zauberkreiselspruch /
In der Serie
erster Auftritt Staffel 1,Folge 14 - Invasion der Frösche
Seiyuu Matsumoto Miwa
deutscher Synchronsprecher unbekannt
Vorlieben
Lieblingsessen {{{Lieblingsessen}}}
Lieblingsfarbe /

Naomi Okuyama ist eine Mitschülerin von Doremi und ihren Freundinnen. Sie ist ein ungewöhnlich großes Mädchen und kann es kräftemäßig daher mit den meisten Jungen aufnehmen. Anfangs ist sie Schülerin der Klasse 4-2, bevor sie später in der Klasse Klasse 5-1 ist.


ErscheinungBearbeiten

Naomi ist größer als die anderen Schüler und außerdem treten bei ihr schon die ersten Merkmale einer erwachsenen Frau auf. Sie hat braune, kurze Haare, die ihr bis zum Hals reichen und hellbraune Augen. Sie trägt ein dunkelgrünes Oberteil und darüber eine rote Jacke sowie eine helle Hose zu hellen Turnschuhen.

PersönlichkeitBearbeiten

Naomi ist ein nettes Mädchen, das sich teilweise wegen ihrer Größe und schon wachsenden Brüste schämt. Deswegen wird sie aber auch teilweise von ihren Klassenkameraden geärgert. Sie ist außerdem noch sehr sportlich und wollte sich sogar mal mit dem SOS-Trio anlegen.

GegenwartBearbeiten

Naomi taucht zum ersten Mal in der ersten Staffel in Invasion der Frösche (Folge 14) auf. Das SOS-Trio macht sich über Naomi wegen ihrer Größe lustig. Ein Tag danach will Naomi ihren Geburtstag feiern und leiht sich von Emilie dafür ein schönes Kleid haben. Nach der Feier taucht das SOS-Trio wieder auf und macht sich wieder über sie lustig. Dabei beleidigt Sammy sie und sie fing überraschenderweise an zu weinen. Doremi, Emilie und Sophie verlangen vom SOS-Trio, dass sich besonders Sammy dafür entschuldigen. Naomi verzeiht ihnen aber nur, wenn sie es schaffen, sie zum Lachen zu bringen. Am Ende der Folge schafft es Sammy auch, nachdem sie von Fröschen verfolgt wurden.

In der dritten Staffel wird sie in die 5-1 von Frau Seki eingeteilt. Dann taucht sie noch in der 10.Folge auf. Da werden ärztliche Untersuchungen angesagt, aber Naomi ist nicht froh darüber. Naomi Okuyama schämt sich in der Klasse, weil sie die größte ist und ihr erste Merkmale einer erwachsenen Frau aufzeigen. Nach der Untersuchung ärgern Kotake und Ito sie wieder. Das geht dann in ihre Klasse so weit, dass sie gehänselt wird und sie flüchtete schließlich aus der Klasse. Gemeinsam mit Doremi, Schwester Yuki und Frau Seki beschlossen sie, eine kurze Aufklärungsstunde in der Klasse zu veranstalten. Nach diese Aufklärungsstunde, schämte sich Naomi nicht mehr, und die Rest der Klasse beneideten sie.

Doremi konnte ihr auch nicht weiterhelfen und Naomi rannte aus dem Klassenraum. Doremi schildert Schwester Yuki die Situation von Naomi. Daraufhin bekam sie eine Idee. Doremi und Momoko fanden Naomi dann und erklärten, dass es ganz normal ist. Bald gab es eine spezielle Stunde (so was wie eine Aufklärungsstunde) in Doremi's Klasse, wo erklärt wird, dass sich die Jungen und Mädchen sich weiterentwickeln, wenn sie älter werden. Daraufhin schämt sich Naomi nicht mehr und die Mädchen der Klasse beneidet sie.


FamilieBearbeiten

Sie lebt mit ihrer Mutter, die nur in der 10.Folge der 3.Staffel zu sehen ist, als sie für ihre Tochter neue BH's gekauft hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.