FANDOM


Squidi
Wiki
Eigenschaften
Kanji {{{Kanji}}}
Romaji {{{Romaji}}}
Dub Name {{{Dub Name}}}
Geschlecht weiblich
Rasse Tintenfisch
Status lebend
Alter unbekannt
Blutgruppe /
Geburtstag {{{Geburtstag}}}
Sternzeichen {{{Sternzeichen}}}
Chinesisches Sternzeichen {{{Chinesisches Sternzeichen}}}
Als Hexe
Dressfarbe /
Elfe /
Hexenlehrerin /
Instrument /
Patlinespruch /
deutscher Zauberspruch /
japanischer Zauberspruch /
deutscher Zauberkreiselspruch /
japanischer Zauberkreiselspruch /
In der Serie
erster Auftritt Staffel 1,Folge 13 - Der achte Grad
Seiyuu unbekannt
deutscher Synchronsprecher unbekannt
Vorlieben
Lieblingsessen {{{Lieblingsessen}}}
Lieblingsfarbe /

Squidi ist eine Tintenfisch-Dame, die erstmals in der Folge Der achte Grad auftaucht.


VergangenheitBearbeiten

Squidi verliebt sich in den Oktopus Oktus. ALs ihre verfeindeten Familien davon erfuhren, trennten sie das Pärchen, indem sie Octus aufs Festland verbannt, während Squidi auf einer Insel leben musste. Beiden nahmen sie die Fähigkeit zu schwimmen, so dass sie sich niemals wiedersehen würden.

GegenwartBearbeiten

Während ihrer Hexenprüfung zum achten Grad begegnen Doremi, Emilie und Sophie Oktus. Er erzählt ihnen von seinem traurigen Schicksal, worauf die Freundinnen beschließen, ihn und Squidi durch einen Zauber wieder zu vereinen.

Bei der Prüfung zum dritten Grad in der Folge Weil's so gut schmeckt platzt Doremi in ihre Hochzeit. Beide erinnerten sich an die Hexenschülerin und sie feierten zusammen.

In der zweiten Staffel haben Squidi und Oktus eine Tochter namens Oktidi. Mit dieser besuchen sie dieselben Kontrolluntersuchungen bei Majoheart wie Doremi und ihre Freundinnen mit Hanna, um ihrer Verwandtschaft zu beweisen, dass es nicht schlimm ist, wenn Oktopusse und Tintenfische gemeinsam Kinder haben. Daher sind sie auch bei jeder Untersuchung sehr ängstlich, wenn es so aussieht, als ob Oktidi die Untersuchung einmal nicht bestehen sollte. Letztlich besteht Oktidi aber alle Prüfung. Bei einer Untersuchung bestehen Doremi und ihre Freundinnen mit Hanna nur, weil Oktus und Squidi sich für die Mädchen einsetzen.

ArbeitBearbeiten

Squidi arbeitet zusammen mit ihrem Mann Oktus in ihrem eigenen Plätzchenstand.

FamilieBearbeiten

Squidi hat mit ihrem Mann Okus eine Tochter namens Oktidi.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.