FANDOM


Unsere drei Freundinnen sollen die Prüfung für den nächsten Grad machen. Sie kommen in die Hexenwelt, ohne Majorca, die zu Hause bleiben muss, um Dela zufrieden zu stellen, der sie die Rechnung nicht bezahlen kann. Bei Mota und MotaMota kommen sie allerdings ungelegen. Die beiden haben nämlich eine Reise gewonnen und wollen gerade abreisen. Um die Reise nicht zu versäumen, schenken sie unseren Freundinnen den nächsten Grad einfach. Die gewonnene Zeit nutzen die drei um sich etwas in der Hexenwelt umzusehen. Mit ihrem neuen Grad können sie nun mit Pflanzen reden. Dies probieren sie natürlich gleich aus und geraten an eine fleischfressende Pflanze, der sie gerade noch entkommen. Wieder zu Hause erfährt Emilie, dass Nana, eine Mitschülerin, Tiere hasst, obwohl sie Tiere früher sehr mochte. Die drei machen sie auch zum Haus von Nana und erfahren von Kirschbaum, dass Nana ihren kleinen Hund bei einem Unfall verloren hat, und sich selbst die Schuld dafür gibt. Emilie bringt ihr einen kleinen Hasen, doch der haut ab. Alle suchen nach ihm und finden ihn verletzt. Wieder gibt sich Nana die Schuld. Nun sieht Emilie nur noch eine Chance. Sie will den Hasen mit ihrem Zauber heilen, was eigentlich verboten ist. Der Hase ist also wieder gesund, aber Emilie bekommt zum Glück nur eine Erkältung, weil die Königin der Hexenwelt sie beschützt. Zur Strafe darf sie nun aber 10 Tagelang nicht zaubern.

Ansehen?

Ganze Folge


Doremi page 200
Zurück zur Episodenliste

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.